• Kiten

  • SUP

  • Tauchen und Schnorcheln

  • Nichtstun

Für diejenigen unter Euch, die neben Yoga auch ihren anderen sportlichen Leidenschaften nachgehen oder ihren sportlichen Horizont erweitern wollen, bietet die Mwazaro Beach Lodge viele Aktivitäten. Stand Up Paddling, Kitesurfen, Tauchen und Schnorcheln direkt vor der Tür, die schönsten Safari Parks der Welt in wenigen Stunden erreichbar.

Stand-Up-Paddling

Die Bucht vor der Mwazaro Beach Lodge ist eine einzige SUP Spielwiese.
Ob ihr nun  Flachwasser cruisen oder die kleinen Wellen an den Sandbänken surfen wollt bleibt euch überlassen. Auch eine Tour durch die Mangrovenwälder ist ein besonderes Erlebnis und bringt euch der Natur einzigartig nah.
Dabei ist auch der Fitness Faktor definitiv nicht zu unterschätzen – SUP ist das perfekte Ganzkörperworkout.
 Vor Ort stehen fest und inflatable Boards von Naish SUP und Best für euch bereit.

Da auch in den Windsaisons der Wind erst gegen mittag einsetzt findet ihr morgens und vormittags spiegelglattes Wasser vor. Und Nachmittags könnt ihr auf Kitesurfen umsteigen!

Kitesurfen

Einer der besten Kite-Spots Ost-Afrikas liegt direkt vor unserer Tür. Zwischen dem 15. Dez und dem 15. März bläst hier der Kaskasi Wind nahezu täglich mit Windstärken zwischen 18 und 25 Knoten. Kiter aus aller Welt, vom Weltmeister bis zum Einsteiger treffen sich hier. In der Zeit von Mitte Juni bis September weht der Kusi. Im Gegensatz zum Kaskasi lässt der Kusi auch mal einen Tag auf sich warten, kann dafür aber stärker als der Kaskazi werden. Also werde ihr sicher auch die Möglichkeit haben, Kiten auszuprobieren.

20 Bootsminuten enfernt, befindet sich Flipmode Island. Direkt hinter der Insel findet Ihr perfektes, glassy Flachwasser, dazu leuchtet das kristallklare Wasser türkisblau.

Von Juni bis September Sommermonaten weht der Wind hier auf Grund eines Düseneffektes meist eine Windstärke stärker, so dass die Kitekurse oft an diesem ca. 20 Bootsminuten entfernten Traum Kiterevier stattfinden. Dann bietet die Kitesurfschule die Fahrt für alle Kite Gäste kostenlos an.

Von Dezember bis März wird dieser Trip ein- bis zweimal pro Woche als Highlight Kite Tour angeboten (gg. Geringen Aufpreis vor Ort). Von da aus startet die Downwinder Tour ca. 4 km über das offene Wasser bis hin zur KiteWorldWide Lodge. Um an dieser Tour teilnehmen zu können müsst ihr Höhe laufen können.

Tauchen und Schnorcheln

Direkt vor der Tür wartet eines der besten Tauchreviere der Welt auf euch. Unser Partner vor Ort, die Tauchschule eines Holländers, ist nur wenige Autominuten von der Lodge entfernt. Selina und Harm sind beide PADI/Naui MSDT Dive & Emergency First Response Instructor mit zahlreichen Spezialgebieten. Beide haben jahrelang weltweit als Tauchlehrer gearbeitet und sich auf Wasini Island niedergelassen. Sie bieten Tauchkurse und -gänge in unterschiedlichen, erstklassigen Tauchrevieren rund um Kisite und Wasini an.

Nichts tun

Eines von den Dingen, die man hier wirklich sehr gut machen kann, ist „nichts“ . Ihr werdet begeistert sein, wie ruhig es hier sein kann und nach diesem Urlaub werdet ihr so erholt wie noch nie nach Hause kommen. Einfach die Füße hochlegen, ein schönes Buch lesen und die Sonne genießen. Eine kleine Abkühlung im Wasser und dann einen Drink von der Bar und die Entspannung ist quasi vorprogrammiert. Ihr werdet die Lodge gar nicht mehr verlassen wollen und wahrscheinlich wird euch euer Leben zu Hause extrem hektisch und laut vorkommen. Doch die wunderschöne Lodge in Kenia läd euch immer wieder gerne zu einem Urlaub ein.

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN:

Finde uns